Logo

blog

Bild zum Weblog Anything else?
22.12.2022

Anything else?

„Experimente" im Englischunterricht

Um eine Fremdsprache sprechen zu können, muss man sich auf irgendeine Weise den Wortschatz und die Grammatik aneignen. Methoden dazu gibt es viele und auch in unserem Englischunterricht probieren wir immer mal etwas anderes aus, denn nicht jeder lernt auf die gleiche Art und Weise am besten.

Vergangene Woche erarbeitete die 5. Schulstufe z. Bsp. in Zweiergruppen Dialogue in Einkaufssituationen und trugen sie mit Requisiten vor. Es war die erste längere mündliche Präsentation für sie, aber alle meisterten die Aufgabe erfolgreich und hatten auch Freude beim Proben und Vorspielen.

Die 6. Schulstufe trug Phrasen für Wegbeschreibungen als Laufdiktat zusammen und geriet dabei ordentlich außer Puste. Aber nachdem sie der Ehrgeiz gepackt hatte, spornte sie selbst das Läuten zum Stundenende nur dazu an, noch schneller zu rennen um die Aufgabe noch abschließen zu können.

Die 7. und 8. Klasse versuchte in Gruppenarbeit, anhand von Beispielsätzen so viel wie möglich Regeln für die sogenannten „question tags“ (Frageanhängsel) selbst aufzustellen. Als Motivation winkte der Gewinnergruppe ein Griff in die Box mit Souveniren aus englischsprachigen Ländern. Besonders bei dieser Aufgabenstellung wurde klar, wer in Englisch schon ein Sprachgefühl entwickelt hat und sich lieber darauf verlässt, wer sich Sprache analytisch nähern kann und wer mit der ganzen Situation etwas überfordert war, weil man es gewohnt ist, Grammatikregeln zumeist wenigstens halbfertig präsentiert zu bekommen. Am Ende gab es eine klare Gewinnergruppe und ich hoffe, die SchülerInnen aus dieser Gruppe, haben die Regeln für dieses Grammatikthema bereits auf eine besondere Weise verinnerlicht.

So werden wir im Englischunterricht auch weiterhin mit Methoden und Herangehensweisen experimentieren, denn wer sagt denn, dass Experimente nur etwas für Naturwissenschaften sind?

Bild 1 zum Block 4757
Bild 2 zum Block 4757
Bild 3 zum Block 4757
Bild 4 zum Block 4757
Bild 5 zum Block 4757

Autor: mw

Bildnachweis: Arche Noah