Logo

blog

Bild zum Weblog Berufe, Berufe.... welchen soll ich nehmen?
28.03.2019

Berufe, Berufe.... welchen soll ich nehmen?

Die Mittelschule zu Besuch im BIZ

Manche wissen es schon sehr früh: "Ich werde Feuerwehrmann!"

Oder: "Ich werde Astronaut!"

 

Andere überlegen, haben etwas gefunden, ändern später ihre Meinung. Es ist ja auch gar nicht so leicht, im zarten Alter von 13/14 Jahren zu wissen, was man beruflich bis ans Lebensende machen möchte. 

 

Daher die Lösung: wir gehen ins Berufsinformationszentrum! 

Dort gibt es die Möglichkeit, neue Ideen zu bekommen, sich zu informieren und einige Berufe detailllierter kennenzulernen. 

 

Gesagt, getan. Mit zwei Klassen der Mittelschule besuchten wir also das BIZ und hörten zu Anfang in einem Kurzvortrag über die Möglichkeiten im österreichischen Schulsystems. Danach konnten die Schüler anhand von Berufekarten ihre Vorlieben auswählen und der Gruppe davon berichten.

 

In einem späteren Block ging es dann an die Computer. Durch gezieltes Fragen in einem Berufsinteressen und -eignungstest erhielten die Schüler eine Auswertung ihrer Vorlieben und Fähigkeiten. 

 

So konnte doch jeder Schüler etwas mitnehmen, worüber er nach- und auch weiterdenken kann. 

 

Doch als Christen sollten wir uns auch immer wieder fragen: 

Wie kann ich Gott dienen? Hat er einen Plan für mein berufliches Leben? 

Er braucht Menschen, die für und mit ihm arbeiten. Denke daran und frage ihn! 

 

Wenn du Pläne für die Zukunft schmiedest, solltest du Großes planen. Stecke dir hohe Ziele. Und sei gewiss, dass Gott dir helfen kann, es sogar besser zu machen, als du dir das in deinen kühnsten Träumen ausmalst. "Höher, als der höchste menschliche Gedanke sich erheben kann, steht Gottes Ideal für seine Kinder." (Erziehung, S.16)

Bild 1 zum Block 1508
Bild 2 zum Block 1508
Bild 3 zum Block 1508
Bild 4 zum Block 1508
Bild 5 zum Block 1508
Bild 6 zum Block 1508
Bild 7 zum Block 1508
Bild 8 zum Block 1508
Bild 9 zum Block 1508

Autor: em